Anzeige

Jena. Am gestrigen Donnerstagmittag kam es in Jena, in Höhe der Straßenbahnhaltestelle Kaufland Lobeda, zu einem verdächtigen Ansprechen von Kindern. Ein 10-jähriger Junge wurde von einem unbekannten Mann zunächst von hinten an die Schulter gefasst. Anschließend forderte er den Jungen auf, mit zu seinem roten Auto zu kommen. Der 10-Jährige rannte daraufhin sofort davon.

Den Unbekannten konnte er wie folgt beschreiben: schlanke Statur, rote Mütze, schwarzes T-Shirt und grüne Schuhe. Ob der Mann tatsächlich mit einem roten Pkw unterwegs gewesen ist, ist unklar, da der Junge das Fahrzeug nicht gesehen hat.


- weitere aktuelle Beiträge -



Anzeige