Konzerte der Toten Hosen und von Roland Kaiser finden statt

Erfurt. Alle Inhaber von Fanta-4-Konzerttickets für den Erfurter Domplatz wissen es schon seit Dienstag Abend, nun ist es auch offiziell bei der Stadtverwaltung Erfurt angekommen: Das Doppelkonzert der Fantastischen Vier am 14. und 15. August 2020 fällt aus.

Am Mittag kam die Absage der Chemnitzer Agentur per Mail. Gründe wurden nicht angegeben. Es heißt in dem Schreiben nur: „Leider wurde das Konzert der Fantastischen Vier (…) abgesagt.“ In den Mails der Ticketagentur von gestern wurden „produktionstechnische Gründe des Veranstalters vor Ort“ angegeben.

Mit der Stadt Erfurt hat die Absage nichts zu tun. „Wir hätten die Konzerte gern über die Bühne gebracht. Nun ist der Domplatz vom 10. bis 16. August wieder freigegeben worden“, sagte Marktmeister Sven Kästner.

Anzeige

Übrigens: Die Absage des Chemnitzer Veranstalters hat auch nichts mit den Konzerten der „Toten Hosen“ und Roland Kaiser zu tun. Diese werden laut Veranstalter Semmel Concerts wie geplant stattfinden.


MARKTPLATZ