Update 19:00 Uhr

Die Entschärfung der Weltkriegsbombe wird etwa 30 Minuten dauern. Wann es losgeht, entscheiden nicht wir, sondern Sie. Je schneller alle aus dem Sperrbereich raus sind, desto schneller haben wir’s hinter uns. Die Weltkriegsbombe ist deutscher Bauart und verfügt über einen mechanischen russischen Zünder. Sie muss vor Ort entschärft werden, da sie nicht gefahrlos abtransportiert werden kann. Aktuell stellt sie keine Gefahr dar.


Ursprüngliche Nachricht:

Anzeige