Halle (Saale). Das Kunstprojekt „Magische Lichterwelten“ eröffnet Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand am Donnerstag, 23. Januar, 18 Uhr, im Bergzoo Halle, Reilstraße 57. Unter dem Motto „Mythen, Märchen & Legenden“ haben chinesische Lichtkünstler in aufwendiger Handarbeit auf insgesamt vier Hektar Fläche Figuren aus der Welt der Märchen und Legenden erschaffen. Insgesamt sind 15.000 Einzellichter in rund 300 Laternenfiguren zu sehen. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 15. März, dienstags bis sonntags von 17.30 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Die „Magischen Lichterwelten“ sind bereits zum dritten Mal im Bergzoo zu Gast. Im vergangenen Jahr sahen über 140.000 Besucher die farbenfrohen Installationen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.