Jena. Ein 23 Jahre alter junger Mann wurde nach einer Körperverletzung am Mittwoch gegen 11.40 Uhr am Westbahnhof, Bahnsteig 1 leicht verletzt. Er war aus Versehen an das Fahrrad eines anderen gekommen. Daraufhin schlug ihm der Fahrradbesitzer mit der Hand ins Gesicht.

Der Schläger wird wie folgt beschrieben:

  • 1,85 m, sportliche Gestalt,
  • am Hals links ein buntes Tattoo in einer geometrischen Form,
  • blondiertes Haar, am Oberkopf länger, an den Seiten kurz,
  • war bekleidet mit einem “Blaumann” (blauer Arbeits-Overall),
  • hatte ein silbernes Fahrrad mit Panzertape dabei.

Hinweise erbeten an die Polizei Jena unter Tel. 03641810.

26 Pakete Kaffee wollte ein Unbekannter am Mittwoch gegen 18:00 Uhr in einem Lebensmittelmarkt auf der Camburger Straße stehlen. Vom Personal daraufhin angesprochen, flüchtete der Unbekannte mit einem silberfarbenen Citroën Xsara. Polizeibeamte suchten unmittelbar darauf nach dem Fahrzeug und dem Mann, konnten ihn aber nicht mehr auffinden. Die Kaffeepäckchen hatte er im Markt zurückgelassen.

Unbekannte haben ebenfalls am Mittwoch kurz vor 18:00 Uhr in der Wildstraße eine blaue Papiermülltonne in Brand gesteckt. Die Feuerwehr war im Einsatz und löschte. Die Tonne brannte komplett ab.

Einer 80-jährigen Frau aus Jena wurde am Mittwochabend vor ihrer Haustür in der Georg-Büchner-Straße die Geldbörse gestohlen. Sie war nach dem Einkaufen von einem Paar angesprochen worden, das nach dem Weg zum Krankenhaus fragte. Die beiden südosteuropäisch aussehenden Personen verwickelten die ältere Dame in ein Gespräch. Unbemerkt für sie griff einer in ihren Einkaufswagen, in dem sich ihre Geldbörse befand und entwendete diese. Darin befanden sich 60 Euro Bargeld.

MARKTPLATZ - zum Überblick - KLICK


...weitere tagesaktuelle Nachrichten...