OB Jung: „Digitale Transformation aktiv gestalten“

Leipzig. Ein 16-köpfiges Gremium aus den Schlüsselbereichen Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft, Gesellschaft und Daseinsvorsorge hat sich am 28. November 2019 konstituiert und wird Leipzig künftig zu allen Digitalisierungsthemen beraten. Den Vorsitz der von Oberbürgermeister Burkhard Jung berufenen „Expertenkommission Digitale Stadt“ übernimmt der Physiker und Vorstand der Bertelsmann Stiftung, Dr. Jörg Dräger.

„Digitalisierung bedeutet Chancen und Herausforderungen. Leipzig geht die digitale Transformation aktiv an, um größtmöglichen Nutzen für den Lebens- und Wirtschaftsstandort zu erzielen. Dank der Expertenkompetenz finden wir Antworten auf technische und gesamtgesellschaftliche Fragen. Gemeinsam werden wir neue Aufgaben lösen und konkrete Vorhaben umsetzen“, sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung und ergänzt: „Ich freue mich außerordentlich über die Bereitschaft der renommierten Expertinnen und Experten und danke ihnen für ihre Unterstützung.“

Dr. Jörg Dräger, Vorsitzender der Kommission, sieht großes Potenzial in der Arbeit der Expertenkommission: „Die digitale Transformation durchdringt nicht nur die Wirtschaft, sondern die ganze Gesellschaft. Deswegen wollen wir den digitalen Wandel im Sinne der Bürgerinnen und Bürger gestalten, die Erfahrung aus Wirtschaft, Verwaltung und Universitäten bündeln und ein schlüssiges Gesamtkonzept für die ganze Stadt entwickeln.“

Die digitale Transformation betrifft alle Menschen in allen Lebenslagen. Digitale Lösungen können einen Beitrag zum Wohlstandswachstum, zur Steigerung der Lebensqualität, zu besseren Dienstleistungen sowie zur besseren Beteiligung an demokratischen Prozessen leisten.

Die Kommission konzentriert sich in ihrer Arbeit auf folgende Handlungsfelder:

• Heben des Gründungspotentials und Förderung der Bestandsentwicklung lokaler Unternehmen in der digitalen Transformation,

• Aufbau eines zukunftsfähigen, institutionenübergreifenden Standorts für eine ganzheitliche Digitalbildung und -forschung,

• Stärkung der Leipziger Bürgergesellschaft in der digitalen Transformation.

Die 16 Mitglieder der Expertenkommission Digitale Stadt sind:

  • Dr. Jörg Dräger, Vorsitzender Expertenkommission, Vorstand der Bertelsmann Stiftung
  • Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig
  • Uwe Albrecht, Bürgermeister Dezernat Wirtschaft, Arbeit und Digitales der Stadt Leipzig
  • Ulrich Hörning, Bürgermeister Dezernat Allgemeine Verwaltung der Stadt Leipzig
  • Prof. Dr. Thomas Lenk, Prorektor für Entwicklung und Transfer der Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Mark Mietzner, Rektor der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
  • Prof. Dr. Stephan Stubner, Rektor der Handelshochschule Leipzig
  • Marco Brunzel, Leiter Digitale Modellregion der Metropolregion Rhein-Neckar
  • Andreas Eichhorst, Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
  • Hans-Peter Kemser, Leiter des BMW Werkes Leipzig
  • Alexander Klosch, Sprecher des Chaos Computer Club e.V.
  • Prof. Dr. André Köhler, Geschäftsführer der Softwareforen Leipzig GmbH
  • Ulf Middelberg, Geschäftsführer der Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH
  • Antje Strom, Niederlassungsleiterin der KPMG Leipzig
  • Prof. Dr. Christoph Thümmler, Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation des Helios Park-Klinikum Leipzig
  • Dr. Eric Weber, Geschäftsführer der Spin Lab Accelerator GmbH

- weitere Nachrichten -

Keine Beiträge gefunden.