Anzeige

Erfurt. Am Dienstag, dem 3. Dezember, öffnen die Erfurter Geschichts- und Kunstmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde bei freiem Eintritt wieder ganztägig ihre Türen. Besucht werden können die Sonderausstellungen und die ständigen Sammlungen der Museen.

Das Angermuseum lädt zu einem Kunstbummel durch das Erfurt um 1800 ein. In der Ausstellung „Aufmunterung zur Kunst. Bartholomäus Bellermann und Heinrich Dornheim“ werden Stadtansichten und Landschaften rund um Erfurt gezeigt.

Bei einem Ausflug nach Molsdorf besteht die Möglichkeit, die kürzlich eröffnete Sonderausstellung „Albrecht Tübke. Die Anmut des Realen“ und die barocken Schlossräume zu besuchen. Die Schlossräume sind stündlich von 10:00 bis 17:00 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

In der Galerie Waidspeicher setzen sich Studierende des Fachbereichs Kunst der Universität Erfurt in ihrer künstlerischen Praxis mit dem Thema Ausstellung auseinander.

Anzeige

Die Kunsthalle zeigt mit der Ausstellung „Aggroschaft – Marc Jung & the Gang“ Werke eines international bekannten Erfurters. Jung stellt ca. 40 Exponate, hauptsächlich Street-Art-Werke auf Leinwand, gemalt und gesprayt, aus. Mit Marcus Glahns Ausstellung „Was soll man?“ ist außerdem eine fotografische Untersuchung der deutschen Minderheit in Rumänien in der Kunsthalle zu betrachten.

Die Alten Synagoge zeigt, neben der Dauerausstellung, die Sonderausstellung „Perspektiven – Die Alte Synagoge in Erfurt“. Zu sehen sind Fotografien vom Marcel Krummrich und Ulrich Kneise.

Im Stadtmuseum geben Kinderzeichnungen in der Ausstellung „Zuhause in Erfurt – Kinderzeichnungen aus Erfurt und aller Welt“ Einblick in eine Welt jenseits bekannter Darstellungen aus Reiseführern. Sie zeigen die Welt mit den neugierigen Augen eines Kindes.

Das Museum für Thüringer Volkskunde lädt den Besucher ein, Farbbetrachtungen der besonderen Art in der Ausstellung „Blau & Blaues“ zu erkunden. Zudem besteht die Möglichkeit, in der Vorweihnachtszeit einen Workshop zu Textilen Geschenkverpackungen zu besuchen. „Furoshiki“ – so nennen die Japaner ihre Einwickeltücher – lassen sich individuell herstellen und machen jedes Nikolaus- oder Weihnachtspräsent zum Unikat.

Anzeige
Bernhard Mattes Präsident des VDA
Transformation der Branche bringt große Herausforderungen – Konjunktureller Gegenwind – Pkw-Produktion und -Export spüren Rückgang der Auslandsmärkte – Anpassungen bei ...
Weiterlesen …
Brandanschläge sind ein Attentat auf unseren Arbeitgeber und unsere Existenz – mehr Engagement gegen Extremismus notwendig  Bautzen. Seit Monaten sind ...
Weiterlesen …
Tiefensee gratuliert: Zwei der besten deutschen Forscher aus Thüringen / Wichtigster deutscher Forschungspreis mit 2,5 Millionen Euro dotiert Der wichtigste ...
Weiterlesen …
Eigentümer bauen im Durchschnitt ein siebenmal größeres Vermögen auf als Mieter Bild Nr. 1534, Quelle- Postbank © Jochen Manz
Die eigenen vier Wände sind für die Mehrheit der Deutschen die ideale Form der Altersvorsorge, so eine aktuelle Postbank Umfrage ...
Weiterlesen …
Klima-Risiko-Index 2020, Weltkarte Ranking 2018 (C) www.germanwatch.org/kri
Klima-Risiko-Index: Deutschland liegt nach Hitzewellen und Rekorddürre im Jahr 2018 auf Rang 3 hinter Japan und den Philippinen / Im ...
Weiterlesen …
Joint Action Day zur Löschung von Anleitungen zum Bombenbau im Internet Wiesbaden. In Ermittlungsverfahren gegen Terroristen tauchen sie regelmäßig auf: ...
Weiterlesen …
Lorenz Caffier - Minister für Inneres und Europa
Schwerin. Innenminister Lorenz Caffier hatte eine externe und unabhängige Experten-Kommission eingesetzt, die nach Bekanntwerden schwerer Verfehlungen einzelner Polizeibeamter die Spezialeinheiten ...
Weiterlesen …
Gesamtvolumen von 107 Millionen mit hohem Niveau freiwilliger Leistungen Gotha. Der Stadtrat der Residenzstadt Gotha hat heute den Haushalt für ...
Weiterlesen …
Neues Stadion im Paradies Jena. Der Stadtrat Jena hat am Mittwochabend den Zuschlag für den „Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeldes in ein ...
Weiterlesen …
PISA-Studie 2018: Leistungen in Deutschland insgesamt überdurchschnittlich, aber leicht rückläufig und mit großem Abstand zu den Spitzenreitern; Chancengerechtigkeit gilt es ...
Weiterlesen …
Prof. Dr. Reimund Schwarze Sebastian Wiedling / UFZ
Vom 2. bis 13. Dezember findet die 25. UN-Klimakonferenz in Madrid statt. In den Verhandlungen wollen die Länder zum Beispiel ...
Weiterlesen …
Kann effektives Meeresmanagement Klimawandelfolgen so mildern, dass die Ostsee wieder einen guten ökologischen Zustand erreicht? Lassen sich zukünftige Beeinträchtigungen des ...
Weiterlesen …
Das Referendariat in MV steht unter dem Motto: "Klein, aber fein."
Justizministerin Katy Hoffmeister: „Unser Land wird für den juristischen Nachwuchs noch attraktiver. Der eingeschlagene Weg mit dem OLG ist der ...
Weiterlesen …
Miller: Unzerstörte Flächen im Außenbereich schützen - Keine Verlängerung von Paragraph 13 b Baugesetzbuch Berlin – Der NABU spricht sich ...
Weiterlesen …
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.