Anzeige

Wernigerode. Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg ermittelt erneut wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen bisher unbekannte Täter. Diese hatten bereits am Mittwoch, den 20. November 2019 Ziegelsteine an der Streckenführung Wernigerode Hauptbahnhof – Wernigerode Elmowerk auf die Bahngleise gelegt.

Am Donnerstag, den 21. November 2019 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg wieder durch die Notfallleitstelle der Bahn über einen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr im Bereich Wernigerode informiert: Gegen 17:30 Uhr erfasste ein Regional-Express auf selbigen Streckenabschnitt einen faustgroßen Stein, ein weiterer auf den Schienen liegender Ziegelstein wurde durch den Zug weggeschoben. Der Zug wurde leicht am Schienenräumer beschädigt, konnte jedoch seine Fahrt fortsetzen.

Nachfolgende Züge erhielten einen Langsamfahrbefehl.

Anzeige

Eine unterstützende Streife des Polizeirevieres Harz war zuerst am Ereignisort, konnte jedoch keine Hinweise auf den oder die Täter feststellen. Durch die Streckensperrung am gestrigen Tag von 18:04 bis 18:17 Uhr erhielten drei Nahverkehrszüge 25 Minuten Verspätung. Eine Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Bei dieser Tat handelt es sich um eine schwerwiegende Straftat, bei der es zu weitaus höheren Sach- oder auch Personenschäden hätte kommen können. Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Ergreifung der Täter. Wer hat an den beiden vergangenen Tagen zwischen 17:00 und 18.00 Uhr am Hauptbahnhof Wernigerode, Wernigerode Elmowerk oder in deren Nähe Personen bemerkt, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 56549 555), unter der kostenfreien Bundespolizei – Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Hinweise können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage gegeben werden.

Anzeige
Erfurt. Am 10. Dezember 2019 um 17 Uhr findet eine Einwohnerversamm-lung mit dem Oberbürgermeister nach § 15 Abs. 1 ThürKO ...
Weiterlesen …
Berlin. Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßen die heutige Ankündigung der Deutschen Bahn, keine ...
Weiterlesen …
Zeitpunkt: 7. Dezember 2019, 1:29 Uhr; Ereignisort: Angerstraße 47 in 04177 Leipzig Leipzig. Durch unbekannte Täter wurde ein Brand in ...
Weiterlesen …
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag in der Bukarester Straße. Eine 86-jährige Rentnerin wollte den Fußgängerüberweg mit ihrem ...
Weiterlesen …
Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin Sehr geehrte Frau Esken, sehr geehrter Herr Walter-Borjans, sehr geehrte Delegierte des Bundesparteitages ...
Weiterlesen …
Bernhard Mattes Präsident des VDA
Transformation der Branche bringt große Herausforderungen – Konjunktureller Gegenwind – Pkw-Produktion und -Export spüren Rückgang der Auslandsmärkte – Anpassungen bei ...
Weiterlesen …
Brandanschläge sind ein Attentat auf unseren Arbeitgeber und unsere Existenz – mehr Engagement gegen Extremismus notwendig  Bautzen. Seit Monaten sind ...
Weiterlesen …
Tiefensee gratuliert: Zwei der besten deutschen Forscher aus Thüringen / Wichtigster deutscher Forschungspreis mit 2,5 Millionen Euro dotiert Der wichtigste ...
Weiterlesen …
Eigentümer bauen im Durchschnitt ein siebenmal größeres Vermögen auf als Mieter Bild Nr. 1534, Quelle- Postbank © Jochen Manz
Die eigenen vier Wände sind für die Mehrheit der Deutschen die ideale Form der Altersvorsorge, so eine aktuelle Postbank Umfrage ...
Weiterlesen …
Klima-Risiko-Index 2020, Weltkarte Ranking 2018 (C) www.germanwatch.org/kri
Klima-Risiko-Index: Deutschland liegt nach Hitzewellen und Rekorddürre im Jahr 2018 auf Rang 3 hinter Japan und den Philippinen / Im ...
Weiterlesen …
Joint Action Day zur Löschung von Anleitungen zum Bombenbau im Internet Wiesbaden. In Ermittlungsverfahren gegen Terroristen tauchen sie regelmäßig auf: ...
Weiterlesen …
Lorenz Caffier - Minister für Inneres und Europa
Schwerin. Innenminister Lorenz Caffier hatte eine externe und unabhängige Experten-Kommission eingesetzt, die nach Bekanntwerden schwerer Verfehlungen einzelner Polizeibeamter die Spezialeinheiten ...
Weiterlesen …
Gesamtvolumen von 107 Millionen mit hohem Niveau freiwilliger Leistungen Gotha. Der Stadtrat der Residenzstadt Gotha hat heute den Haushalt für ...
Weiterlesen …
Neues Stadion im Paradies Jena. Der Stadtrat Jena hat am Mittwochabend den Zuschlag für den „Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeldes in ein ...
Weiterlesen …
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.