Pixabay License

Potsdam. Im Rahmen der seit 2002 bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Luzern findet am 7. Dezember 2019 um 16 Uhr in der Alten Neuendorfer Kirche ein Adventskonzert unter dem Motto „Klingende Städtepartnerschaft“ statt. Bei dieser ganz neuen Kooperation trifft ein Streichquartett der renommierten Festival Strings Lucerne mit Daniel Dodds als künstlerischem Leiter auf ein Streichquartett der Kammerakademie Potsdam, geleitet von Konzertmeisterin Meesun Hong Coleman.

Das grenzüberschreitende Konzert findet nur einmal in Potsdam statt. Anschließend reisen die Musikerinnen und Musiker nach Luzern für eine zweite partnerschaftliche Aufführung im traditionellen Zeugheersaal am 9. Dezember.

Der Eintritt für das Konzert ist frei.

Konzertprogramm:

  • Wolfgang Amadeus Mozart Adagio und Fuge c-Moll für Streichquartett
  • Igor Strawinsky Trois Pièces pour quatour à cordes
  • Joseph Haydn Streichquartett C-Dur op. 20 Nr. 2 Hob. III:32
  • Richard Strauss Sextett aus „Cappriccio“ op. 85
  • Felix Mendelssohn Bartholdy Oktett Es-Dur op. 20

Weitere Informationen zur Städtepartnerschaft unter www.potsdam.de/luzern.


- weitere Nachrichten -

Keine Beiträge gefunden.