Stimmungsvoller Adventsbasar im Vitanas Senioren Centrum Im Saaletal in Jena

Anzeige

Vorweihnachtliches Programm am Donnerstag, 28. November ab 14.30 Uhr 

Jena. Das Vitanas Senioren Centrum Im Saaletal lädt am Donnerstag, 28. November 2019 Groß und Klein zum winterlichen Adventsbasar. Ab 14.30 Uhr wird hier ein buntes Programm mit vielen Leckereien geboten. Der Eintritt ist selbstverständlich für alle Besucher kostenfrei.

Sie sind auf der Suche nach einer kleinen Besonderheit für Ihre Lieben? Oder haben Lust, ein wenig zu stöbern? Oder freuen Sie sich einfach auf Weihnachten und genießen gerne die Adventsstimmung? Dann ist der bunte Adventsbasar genau das Richtige. Es werden kleine Präsente angeboten, ein gemütliches Beisammensein am Feuer oder bei Kerzenschein sorgt für die richtige Weihnachtsstimmung und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Neben kleinen Überraschungen für Groß und Klein kommen als besonderes Highlight niedliche Alpakas zu Besuch.

Anzeige

Informationen und Beratung rund um Pflege und Gesundheit – die Türen des Hauses stehen besonders auch an diesem Tag allen Interessierten offen. Bei Führungen und Beratungsgesprächen hat das Team rund um Centrumsleiterin Claudia Rusche ein offenes Ohr für alle Fragen. „Unser hauseigener Adventsbasar wird ein ganz besonders schöner Programmpunkt des Jahres. Wir bereiten uns schon seit Wochen auf diesen Tag vor und freuen uns auf einen schönen winterlichen Nachmittag mit vielen Gästen aus der Nachbarschaft“, so Claudia Rusche.


Anzeige
Jürgen Popp (links) und Tobias Meyer vom Leibniz-IPHT wurden für Ihre Erfindungen mit der Goldmedaille der iENA 2019 ausgezeichnet. Sven Döring/ Leibniz-IPHT
Gold für zwei Diagnose-Innovationen aus dem Leibniz-IPHT: Für die schnelle Erkennung von Krebsgewebe und für ein spektroskopisches Verfahren für die ...
Weiterlesen …
Der neue Vorstand der Bürgerstiftung Jena (v. l. n. r.): Klaus Schindlbeck, Birgit Green, Ralf Stegmann, Dr. Barbara Albrethsen-Keck, Falko Gaudig
Am 27.11. wählte die Stifterversammlung der Bürgerstiftung Jena in Schillers Gartenhaus vier Vorstandsmitglieder. Falko Gaudig und Klaus Schindlbeck wurden für ...
Weiterlesen …
Freistaat Thüringen und soziokulturelles Wohnprojekt erzielen Einigung über Immobilie am „Inselplatz 9a“ in Jena In der Auseinandersetzung zwischen dem soziokulturellen ...
Weiterlesen …
Die Stadt Jena, namentlich der Kulturausschuss der Stadt, hat im Sommer einen Prozess begonnen, an dessen Endpunkt die existierende Jenaer ...
Weiterlesen …
Dr. Christian Müller, Finanzvorstand der ZEISS Gruppe, Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der ZEISS Gruppe und Jörg Nitschke, Pressesprecher der ZEISS Gruppe bei der Jahresabschluss-Pressekonferenz in Stuttgart (von rechts nach links)
Umsatz steigt um 11 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro – EBIT erstmals über 1 Milliarde Euro - Alle vier Sparten ...
Weiterlesen …

Anzeige