Pixabay License
Anzeige

Meissen. Um den Herausforderungen des Marktes und der konjunkturellen Entwicklung begegnen zu können, wird die Manufaktur weitere strategische Anpassungen vornehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei nach wie vor die nachhaltige Sicherung eines einzigartigen kulturellen Erbes und der Erhalt der kunsthandwerklichen Porzellanherstellung am Standort Meißen.

In den letzten beiden Jahren wurde die Neuausrichtung der Porzellanmanufaktur Meissen dank tatkräftiger Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter intensiv betrieben. Das Produktportfolio konzentriert sich auf Porzellan. Neue Formen und Dekore tragen zur Modernisierung der Marke bei. Dringend notwendige Investitionen in den Standort, insbesondere in den Abbau des Instandhaltungsstaus in der Produktion durch Modernisierung der Brennöfen, Maschinen und Gebäude wurden realisiert und Prozesse optimiert. Das Markenbild wurde umfassend modernisiert. Dazu gehören ein neuer Internetund Social MediaAuftritt, neue Verpackungen und Werbemotive. Kunden aus aller Welt finden Meissener Porzellan in Dresden endlich in einem zentralen Signature Store in unmittelbarer Nähe der Frauenkirche. Damit konnten entscheidende Weichen für die Zukunft der Manufaktur gestellt werden.

Anzeige

Allerdings zwingen das schwierige Umfeld in der Porzellanbranche und der stärker zu erwartende wirtschaftliche Abschwung in Kernmärkten zu einer Anpassung der Wachstumsaussichten. Die Manufaktur konnte zwar in den letzten Jahren leichte Umsatzsteigerungen verzeichnen, aber die ambitionierten Wachstumsziele nicht erreichen. Um die für den langfristigen Erhalt der Manufaktur notwendigen wirtschaftlichen Ergebnisse erzielen zu können, sind daher Anpassungen bei Strukturen und Kosten erforderlich.

Das heißt unter anderem, Meissen wird sich von nicht profitablen Standorten, die zum größten Teil im Rahmen dervor einigen Jahren versuchten Entwicklungzu einer breiten Luxusmarke eröffnet wurden, trennen und Direktbetreuung und E-Commerce ausbauen. Die Zahl der Stellen wird sich von 619 auf 418 reduzieren. Das geschieht im Rahmen eines fairen Interessensausgleichs sozialverträglich gemeinsam mit dem Betriebsrat sowie über reguläre Altersabgänge und deren Nicht-Nachbesetzung.

Die Ausbildung junger Mitarbeiter bleibt von diesen Maßnahmen unberührt. Es wird weiterhin angestrebt, bis zu zehn Mitarbeiter jährlich zur Zukunftssicherung des Meissener Kunsthandwerks aus der betriebseigenen Malerund Keramiker-Ausbildung zu übernehmen. Aus Sicht der Geschäftsführung sind diese Maßnahmen für den dauerhaften Erhalt der Manufaktur zwingend notwendig. Der Aufsichtsrat hat dem Vorgehen nach intensiver Diskussion in seiner gestrigen Sitzung zugestimmt. Entscheidend sei, dass die Manufaktur nicht mehr Geld ausgibt als sie erwirtschaftet und in Zukunft trotz schwierigem Marktumfeld bestehen kann.

Autor: Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH, Meissen.

Anzeige
Erfurt. Am 10. Dezember 2019 um 17 Uhr findet eine Einwohnerversamm-lung mit dem Oberbürgermeister nach § 15 Abs. 1 ThürKO ...
Weiterlesen …
Berlin. Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßen die heutige Ankündigung der Deutschen Bahn, keine ...
Weiterlesen …
Zeitpunkt: 7. Dezember 2019, 1:29 Uhr; Ereignisort: Angerstraße 47 in 04177 Leipzig Leipzig. Durch unbekannte Täter wurde ein Brand in ...
Weiterlesen …
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag in der Bukarester Straße. Eine 86-jährige Rentnerin wollte den Fußgängerüberweg mit ihrem ...
Weiterlesen …
Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin Sehr geehrte Frau Esken, sehr geehrter Herr Walter-Borjans, sehr geehrte Delegierte des Bundesparteitages ...
Weiterlesen …
Bernhard Mattes Präsident des VDA
Transformation der Branche bringt große Herausforderungen – Konjunktureller Gegenwind – Pkw-Produktion und -Export spüren Rückgang der Auslandsmärkte – Anpassungen bei ...
Weiterlesen …
Brandanschläge sind ein Attentat auf unseren Arbeitgeber und unsere Existenz – mehr Engagement gegen Extremismus notwendig  Bautzen. Seit Monaten sind ...
Weiterlesen …
Tiefensee gratuliert: Zwei der besten deutschen Forscher aus Thüringen / Wichtigster deutscher Forschungspreis mit 2,5 Millionen Euro dotiert Der wichtigste ...
Weiterlesen …
Eigentümer bauen im Durchschnitt ein siebenmal größeres Vermögen auf als Mieter Bild Nr. 1534, Quelle- Postbank © Jochen Manz
Die eigenen vier Wände sind für die Mehrheit der Deutschen die ideale Form der Altersvorsorge, so eine aktuelle Postbank Umfrage ...
Weiterlesen …
Klima-Risiko-Index 2020, Weltkarte Ranking 2018 (C) www.germanwatch.org/kri
Klima-Risiko-Index: Deutschland liegt nach Hitzewellen und Rekorddürre im Jahr 2018 auf Rang 3 hinter Japan und den Philippinen / Im ...
Weiterlesen …
Joint Action Day zur Löschung von Anleitungen zum Bombenbau im Internet Wiesbaden. In Ermittlungsverfahren gegen Terroristen tauchen sie regelmäßig auf: ...
Weiterlesen …
Lorenz Caffier - Minister für Inneres und Europa
Schwerin. Innenminister Lorenz Caffier hatte eine externe und unabhängige Experten-Kommission eingesetzt, die nach Bekanntwerden schwerer Verfehlungen einzelner Polizeibeamter die Spezialeinheiten ...
Weiterlesen …
Gesamtvolumen von 107 Millionen mit hohem Niveau freiwilliger Leistungen Gotha. Der Stadtrat der Residenzstadt Gotha hat heute den Haushalt für ...
Weiterlesen …
Neues Stadion im Paradies Jena. Der Stadtrat Jena hat am Mittwochabend den Zuschlag für den „Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeldes in ein ...
Weiterlesen …
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.