Anzeige

Kongresse, Tagungen, Messen, Workshop

Weimar. Nach dem großen Erfolg der Erstauflage wird die Lange Nacht der Wissenschaften in Weimar nun zum zweiten Male stattfinden.
Die teilnehmenden Institutionen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen machen bei einer Vielzahl von Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet begreiflich, an welchen Themen in Weimar geforscht wird, wie innovative Firmen diese Ergebnisse praktisch anwenden und welche Jobs dafür gebraucht werden.

Treten Sie mit in den Dialog zwischen Natur- und Geisteswissenschaften. Nachfragen sind ausdrücklich erwünscht und die Möglichkeit selbst tätig zu werden ist vielfach geboten. Der Eintritt ist frei, mit einem kostenfreien Busshuttle können die Stationen mühelos erreicht werden. Stellen Sie sich ein Abendprogramm zusammen oder lassen Sie sich einfach treiben. Wir wünschen Ihnen viele Aha-Erlebnisse.

Anzeige

Datum: Freitag, 15. November; 18.00 – 24.00 Uhr

Programm: www.facebook.com/lndwweimar und im Veranstaltungskalender auf www.weimar.de.

Das Programmheft ist im Shuttlebus und bei allen beteiligten Institutionen erhältlich. Der Eintritt ist frei.
Kostenfreier Busshuttle ab 17:30 Uhr halbstündlich an allen Stationen: Anzeige Im Bus: “Lange Nacht der Wissenschaften”

Anzeige
Erfurt. Am 10. Dezember 2019 um 17 Uhr findet eine Einwohnerversamm-lung mit dem Oberbürgermeister nach § 15 Abs. 1 ThürKO ...
Weiterlesen …
Berlin. Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßen die heutige Ankündigung der Deutschen Bahn, keine ...
Weiterlesen …
Zeitpunkt: 7. Dezember 2019, 1:29 Uhr; Ereignisort: Angerstraße 47 in 04177 Leipzig Leipzig. Durch unbekannte Täter wurde ein Brand in ...
Weiterlesen …
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag in der Bukarester Straße. Eine 86-jährige Rentnerin wollte den Fußgängerüberweg mit ihrem ...
Weiterlesen …
Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin Sehr geehrte Frau Esken, sehr geehrter Herr Walter-Borjans, sehr geehrte Delegierte des Bundesparteitages ...
Weiterlesen …
Bernhard Mattes Präsident des VDA
Transformation der Branche bringt große Herausforderungen – Konjunktureller Gegenwind – Pkw-Produktion und -Export spüren Rückgang der Auslandsmärkte – Anpassungen bei ...
Weiterlesen …
Brandanschläge sind ein Attentat auf unseren Arbeitgeber und unsere Existenz – mehr Engagement gegen Extremismus notwendig  Bautzen. Seit Monaten sind ...
Weiterlesen …
Tiefensee gratuliert: Zwei der besten deutschen Forscher aus Thüringen / Wichtigster deutscher Forschungspreis mit 2,5 Millionen Euro dotiert Der wichtigste ...
Weiterlesen …
Eigentümer bauen im Durchschnitt ein siebenmal größeres Vermögen auf als Mieter Bild Nr. 1534, Quelle- Postbank © Jochen Manz
Die eigenen vier Wände sind für die Mehrheit der Deutschen die ideale Form der Altersvorsorge, so eine aktuelle Postbank Umfrage ...
Weiterlesen …
Klima-Risiko-Index 2020, Weltkarte Ranking 2018 (C) www.germanwatch.org/kri
Klima-Risiko-Index: Deutschland liegt nach Hitzewellen und Rekorddürre im Jahr 2018 auf Rang 3 hinter Japan und den Philippinen / Im ...
Weiterlesen …
Joint Action Day zur Löschung von Anleitungen zum Bombenbau im Internet Wiesbaden. In Ermittlungsverfahren gegen Terroristen tauchen sie regelmäßig auf: ...
Weiterlesen …
Lorenz Caffier - Minister für Inneres und Europa
Schwerin. Innenminister Lorenz Caffier hatte eine externe und unabhängige Experten-Kommission eingesetzt, die nach Bekanntwerden schwerer Verfehlungen einzelner Polizeibeamter die Spezialeinheiten ...
Weiterlesen …
Gesamtvolumen von 107 Millionen mit hohem Niveau freiwilliger Leistungen Gotha. Der Stadtrat der Residenzstadt Gotha hat heute den Haushalt für ...
Weiterlesen …
Neues Stadion im Paradies Jena. Der Stadtrat Jena hat am Mittwochabend den Zuschlag für den „Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeldes in ein ...
Weiterlesen …
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.