Marktplatz

Altenburg und Gera. Nach dem erfolgreichen Start der Dualen Orchesterakademie Thüringen in der Spielzeit 2018/19 ist die Nachwuchsförderung nun ins zweite Jahr gegangen. Die Jenaer Philharmonie und das Philharmonische Orchester Altenburg Gera betreiben gemeinsam die vom Freistaat Thüringen finanzierte Akademie, in die 2018/19 zehn Musikerinnen und Musiker (4 Violinen, 2 Viola, 2 Celli, 2 Bässe) aufgenommen wurden von denen fünf in Jena und fünf in Altenburg/ Gera in die dortigen Orchester eingebunden wurden. In der Spielzeit 2019/20 haben nun die Musiker ihre Standorte gewechselt um während der zweijährigen Akademiedauer sowohl den Konzertbetrieb in Jena als auch die Musiktheater- und Ballettsparte in Altenburg/ Gera kennenzulernen. Außerdem konnte die Anzahl der Akademisten nun auf zwölf erweitert und so zwei Schlagwerker aufgenommen werden.

Das Stipendium umfasst die Mitwirkung am regulären Proben-, Konzert- und Vorstellungsbetrieb sowie zusätzliche Ausbildungsmodule aus den Bereichen Repertoirestudien, Kammermusik, Probespieltraining und Musikvermittlung. Namhafte Dozenten bieten Workshops zu verschiedenen Themen an: Feldenkrais (Rebekka Dusdal), Mental und Auftrittstraining/ Probespieltraining (Kristin Guttenberg), Programmplanung (Gernot Wojnarowicz), Kommunikations- und Konfliktcoaching (Petra Keßler), Konzertmoderation (Anne Kussmaul).

Vier ehemalige Mitglieder der Orchesterakademie konnten bereits feste Engagements erhalten: Barbara Parker Kostner spielt seit Oktober 2019 als 1. Violine tutti bei der Jenaer Philharmonie, Matthias Wähner ist seit November 2018 koordinierter stellvertretender Solobratschist bei Theater Rudolstadt/ Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt, Anna Zaubzer spielt seit September 2019 als 2. Violine tutti am Theater Altenburg Gera und Rafael Baena Nieto ist seit Dezember 2019 Kontrabassist tutti bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz.

Auch in dieser Spielzeit präsentieren sich die jungen Musikerinnen und Musiker der Dualen Orchesterakademie Thüringen wieder in eigenen Kammerkonzerten. So gestalten sie am Sonntag, 26. April 2020 das Foyerkonzert im Theater Gera, am Sonntag, 10. Mai 2020 das Kammerkonzert im Theaterzelt Altenburg und schließlich am 24. Mai 2020 das Kammerkonzert in der Rathausdiele Jena.

Weitere Informationen unter www.duale-orchesterakademie-thueringen.de.


Marktplatz

- weitere Nachrichten -


Marktplatz