Marktplatz

Basteln eines Androiden, Liverollenspiel und Avatar-Workshop
Tagung in Neudietendorf

Neudietendorf. Die Evangelische Akademie Thüringen organisiert vom 15. bis 17. November im Zinzendorfhaus Neudietendorf eine Tagung zu Star Wars als popkulturelles Phänomen und Bildungschance mit dem Motto „Viel zu lernen du noch hast …“. Eingeladen sind junge und ältere Film-Fans ab zwölf Jahren zum Diskutieren und Kreativwerden rund um die Frage, was wir aus Star Wars alles lernen können. Anmeldungen sind noch möglich: Evangelische Akademie Thüringen, www.ev-akademie-thueringen.de oder Tel. 036202-984-19.

„Die Star-Wars-Saga wimmelt von Themen, die sich auch in der Realität finden“, sagt Dr. Annika Schreiter als Tagungsleiterin. Als Beispiele nennt sie Fragen wie: Wo ist mein Platz im Kampf zwischen der dunklen und der hellen Seite? Wie können Menschen mit Androiden zusammenleben? Welche Rolle spielen Religion und Utopien in der Politik und der Gesellschaft?
Wie wichtig sind Identität(en), Freundschaft, Familie und Liebe bei lebenswichtigen Entscheidungen? „Neben der spannenden, fantastischen Geschichte bieten die Filme daher viel Gesprächsstoff zu wichtigen Fragen des Zusammenlebens“, so Schreiter.

Inhaltlich geht es beispielsweise um „Die Geschichten hinter der Geschichte“ als Überblick über die Entstehungskontexte, unter dem Motto „Von Imperien und Mandalorianern“ um Gesellschaftsentwürfe bei Star Wars, unter dem Motto „Du musst sie fühlen, die Macht, die dich umgibt“ um religiöse und mythische Elemente der Saga, um die Frage „Künstliche Intelligenz – das Ende der Menschheit? – Warum die Androiden in Star Wars nicht die Kontrolle übernehmen“ sowie um „Die Identität des Star Wars-Fans“. In Kreativen Workshops wird unter anderem ein Androide gebastelt und Kreatives Schreiben geübt, es gibt einen Avatar-Workshop und ein Mini-Star Wars-Liverollenspiel.

Kooperationspartner sind die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen, die Thüringer Landesmedienanstalt und die Jugendbildungsstätte Junker Jörg. Die Tagung wird gefördert durch den Freistaat Thüringen und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Weitere Informationen im Internet: www.ev-akademie-thueringen.de


Marktplatz

- weitere Nachrichten -


Marktplatz