Anzeige

Mödlareuth. Aufgrund eines Staatsbesuches am 7. November in Mödlareuth werden die Beamten der Landespolizeiinspektion Saalfeld sowie Unterstützungskräfte anderer Dienststellen in den kommenden Tagen mit erhöhter Polizeipräsenz vor Ort sein. Zur Absicherung der Veranstaltung werden, beginnend am 6. November, Vorkontrollen im dortigen Bereich durchgeführt.

Anzeige

Ab dem Morgen des 7. November werden dann umfangreiche Sperrungen der Zufahrtsstraßen Mödlareuths bis in die Nachmittagsstunden erfolgen.

Die Polizeibeamten, welche die Absperrungen sichern, führen zudem Kontrollen von Personen und des Fahrverkehrs durch. Aus diesem Grund werden die Anwohner und Besucher Mödlareuths gebeten, ihren Personalausweis am 6. und 7. November mit sich zu führen. Dadurch können zeitliche Beeinträchtigungen auf das Mindestmaß beschränkt werden.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.