Anzeige


Erfurt. Zwei E-Scooter-Fahrer rollten am Dienstag am Juri-Gagarin-Ring kurz hintereinander in eine Verkehrskontrolle. Zunächst hielten die Polizisten einen 47-Jährigen an, dessen Atemalkoholwert laut Messgerät bei über 0,6 Promille lag. Wenige Minuten später traf es einen 40-Jährigen. Er pustete über 1,8 Promille. Für den 40-Jährigen hatte das eine Strafanzeige und eine Blutentnahme zur Folge.



Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.