32-Jähriger auf Hausdach verursacht Großeinsatz in Gera

Anzeige

Gera. Weil sich heute Mittag (22. Oktober) gegen 12:50 Uhr eine männliche Person auf dem Dach eines Hauses in der Zabelstraße scheinbar unberechtigt aufhielt und hierbei einen äußerst verwirrten Eindruck machte, informierten Zeugen die Polizei.

Unverzüglich kamen Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zum Einsatz. Glücklicherweise stieg der Mann (32, italienisch) nach einiger Zeit selbstständig vom Dach, so dass niemand verletzt wurde.

Die Hintergründe seines Handels sind derzeit noch unklar. Der 32-Jährige wurde in der Folge in die Obhut medizinischer Fachkräfte übergeben.

Anzeige