Vortrag am 19. Oktober zum “Jenaer” Nietzsche im Romantikerhaus

Anzeige

Führungen zum Ausstellungsabschluss

Jena. Am gestrigen Dienstag jährt sich der Geburtstag des sprachgewaltigen Philosophen Friedrich Nietzsche zum 175. mal. Aus diesem Anlass nimmt am kommenden Samstag, 19. Oktober, 15 Uhr, der Jenaer Kulturwissenschaftler und Publizist Jens-Fietje Dwars im Romantikerhaus die Jenaer Aufenthalte Nietzsches eingehender in den Blick. Bemerkenswerterweise rahmen ein früher und später Aufenthalt in Jena Nietzsches produktive Jahrzehnte ein. Hinzu kommt der schicksalhafte Aufenthalt mit Lou von Salomé in Tautenburg, der Nietzsche zwar in eine Krise stürzte, aus der er sich aber mit der Abfassung des “Zarathustra” befreite. Mit seinem Vortrag “‘Ich suchte meine schwerste Last, da fand ich mich’ – Nietzsche in Jena” verfolgt Jens-Fietje Dwars die Spuren dieser Aufenthalte, fragt nach Ihre Bedeutung und was Jena mit diesem Erbe anfangen könnte.

Am Sonntag, 20. Oktober, bietet sich dann letzmalig von 10 bis 17 Uhr die Chance, die von skurrilen Einfällen nur so sprühenden Bildzyklen Thomas Zieglers zu Leben und Werk Nietzsches in Augenschein zu nehmen. Als besonderen Service bieten wir Ihnen an diesem Tag zwei öffentliche Führungen durch die Sonderausstellung an. Mandy Strecker begrüßt Sie um 11 Uhr und dann ochmals um 15 Uhr.

Und noch ein Hinweis für die jüngsten Literaturliebhaber und Eltern oder Großeltern, die dabei begleiten wollen: Die erste von drei Puppenspiel-Märchenaufführungen in den Museen findet ebenfalls am 19. Oktober, allerdings im Stadtmuseum statt. Beginn ist 15 Uhr. Angelika Hellwig aus Erfurt spielt “König Drosselbart” (ab 3 Jahre, Eintritt Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro).

Vortrag: Samstag, 19. Oktober 2019, 15 Uhr
„Ich suchte meine schwerste Last, da fand ich mich.“ Nietzsche in Jena
Vortrag zum 175. Geburtstag Nietzsches mit Jens-Fietje Dwars
Kulturwissenschaftler und Publizist, Jena
Eintritt: 5, erm. 4 Euro.

Führungen: Sonntag, 20. Oktober 2019, ab 11 und ab 15 Uhr
Sonderausstellung “Die F.N.-Schlaufe” mit Bildern von Thomas Ziegler
ca. 1 Stunde, Eintritt: 5, erm. 4 Euro

Puppenspiel: Samstag, 19. Oktober 2019, ab 15 Uhr im Stadtmuseum
“König Drosselbart” von Angelika Hellmann, Erfurt
Eintritt: 6, erm. 4 Euro

Autor: Dr. Ulf Häder, Direktor der Städtischen Museen Jena.

Anzeige