Polizei Dresden fahndete auf der Budapester Straße nach jungem Mann mit Revolver

Anzeige

Dresden. Gestern Abend führte die Polizeidirektion Dresden einen Einsatz in der Dresdner Südvorstadt durch. Hintergrund war ein Hinweis, der über den Notruf bei der Polizei einging. Demnach war ein junger Mann mit einem Revolver auf der Budapester Straße gesehen worden.

Im Zuge der Gefahrenabwehr setzte die Dresdner Polizei sofort mehrere Funkstreifenwagen sowie ihre Interventionskräfte ein. Ein bewaffneter Mann wurde nicht festgestellt.

Polizeieinsatz

Zeit: 14. Oktober 2019, gegen 18.00 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt

Anzeige