#HalleZusammen – Konzerte für Toleranz und friedliches Miteinander

Anzeige

Schulterschluss für tolerantes und friedliches Miteinander
Halle (Saale). Gemeinsam mit der Stadt Halle (Saale) veranstalten MDR, Radio Brocken, 89.0 RTL, radio SAW, ROCKLAND und die Mitteldeutsche Zeitung im Gedenken an die Opfer des Anschlags vom 9. Oktober ein multimediales Event in Halle. An der Veranstaltung am 19. Oktober für ein offenes, tolerantes und friedliches Miteinander beteiligen sich zahlreiche namhafte Künstler, wie Alice Merton, Max Giesinger, Joris, sowie Mitglieder des MDR-Rundfunkchores und lokale Kulturschaffende wie die Oper Halle.”

Bei der Konzert-Veranstaltung am 19. Oktober, von 14 Uhr bis 22 Uhr, auf dem Marktplatz Halle werden lokale, regionale und überregionale Ensembles und Künstler, wie Mitglieder des MDR-Rundfunkchors, Klan, Alice Merton, Joris und Max Giesinger auftreten. Zudem sind zahlreiche Live-Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtgesellschaft geplant.

Der MDR überträgt das Konzert als Livestream.

Anzeige