Buchvorstellung am 17. Oktober in der Göhre

Anzeige

Jena. Der bekannte Journalist Jörg Sobiella stellt am 17. Oktober um 19 Uhr im Jenaer Stadtmuseum sein Buch „Weimar 1919. Der lange Weg zur Demokratie“ vor. Der Autor erzählt vor dem Hintergrund der extremen politischen Wechselfälle anhand von Zeitungsartikeln, Memoiren, unbekannten Tagebüchern und Originalquellen die Geschichte der Nationalversammlung und des Tagungsortes im Ausnahmezustand als zeitweiliger »Hauptstadt«.

Veranstaltungshinweis:

Buchvorstellung am 17. Oktober 2019, 19 Uhr, im Stadtmuseum Jena aufmerksam machen könnten:
Jörg Sobiella: “Weimar 1919. Der lange Weg zur Demokratie”
Eintritt: 3, erm. 2 Euro.

Anzeige