Anzeige

Berlin. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble eröffnet am Montag, 14. Oktober, die parlamentarische Konferenz „Strategien gegen Hatespeech – wo sind wir, welche Ziele haben wir?“ Veranstalter ist die „No Hate Parliamentary Alliance“ der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, ein Zusammenschluss von Abgeordneten, die aktiv gegen Rassismus, Hass und Intoleranz eintreten.

Der erste Teil der Konferenz wird am Dienstag, 15. Oktober, ab 16 Uhr zeitversetzt mit deutschem Dolmetscherton im Parlamentsfernsehen, im Internet und auf mobilen Endgeräten übertragen. Er wird zeitgleich mit englischem Dolmetscherton auf www.bundestag.de/en übertragen.

Anzeige

- weitere aktuelle Beiträge -

Keine Beiträge gefunden.

Anzeige


Anzeige