Pixabay License
Anzeige

Frankfurt a.M. Gazeley, ein GLP-Unternehmen und führender globaler Entwickler und Investor von Logistikimmobilien und Distributionsparks, hat heute den Bau einer weiteren, 11.500 Quadratmeter großen Lagerhalle im Logistikzentrum Stadtroda-Bollberg direkt am Hermsdorfer Kreuz bekannt gegeben. Es ist das zweite Projekt, das Gazeley im Auftrag der Rigterink-Logistikgruppe realisiert, das spricht für die hohe Qualität seiner Projektentwicklungen sowie seine Absicht, langfristige Kundenbeziehungen zu etablieren.

Die neue Lagerhalle ergänzt das bestehende Distributionszentrum, das derzeit über insgesamt drei Hallenabschnitte mit einer Flächenkapazität von 29.000 Quadratmetern verfügt und an die Rigterink-Logistikgruppe vermietet wird. Diese Erweiterung ist die Antwort auf das anhaltende Wachstum des familiengeführten Lebensmittellogistikunternehmens mit Sitz in Nordhorn und erfüllt die steigenden Bedürfnisse in der Branche.

Das Gebäude wird über eine DGNB-Goldzertifizierung verfügen. Sie spiegelt das kontinuierliche Engagement von Gazeley für Nachhaltigkeit in seinem gesamten europäischen Portfolio wider. Besondere Merkmale: Das Lager wird von wichtigen Funktionen wie natürlicher Beleuchtung und einem temperaturgesteuerten Boden profitieren. Die Fertigstellung der Lagerhalle ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

Ingo Steves, Managing Director für Nordeuropa, Gazeley, betont: „Unsere Kunden bei ihrem Wachstum zu unterstützen, steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir sind stolz darauf, dass wir in der Lage sind, Hochregallager zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Umso mehr freuen wir uns, bei der Entwicklung der Lagerhalle erneut mit der Rigterink Logistikgruppe zusammenzuarbeiten und damit unsere Präsenz in Deutschland und Europa weiter auszubauen.“

Anzeige

Über Gazeley
Gazeley ist ein führender Entwickler, Investor und Manager von europäischen Logistikimmobilien und Distributionsparks mit einem 1,7 Millionen Quadratmeter großen Portfolio, das sich auf die europäischen Kernmärkte Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und die Niederlande konzentriert. Zusätzlich zu seinem operativen Portfolio, das zu 98 Prozent an Blue-Chip-Kunden wie Amazon, UPS und Volkswagen vermietet ist, verfügt Gazeley über eine erstklassige Landbank, die die Erschließung weiterer 1,5 Millionen Quadratmeter ermöglicht. Gazeley ist die Europa-Plattform von GLP.

Über GLP
GLP ist ein führender globaler Investmentmanager, der sich auf Logistik und damit verbundene Technologieinvestitionen spezialisiert hat, mit einem verwalteten Vermögen von 66 Milliarden US-Dollar in Immobilien- und Private Equity-Fonds auf der ganzen Welt. Die Immobilienfondsplattform des Unternehmens ist mit 75 Millionen Quadratmetern eine der größten der Welt. 2019 wurde GLP von Private Equity Real Estate (PERE) als „Global Firm of the Year“ und „Logistics Investor of the Year“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen über Gazeley sind unter www.gazeley.com abrufbar.
Weitere Informationen über GLP sind unter www.glprop.com abrufbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.