Anzeige

· Heute zweite größere Probe

· 16:00 Uhr Treffpunkt der Trabis auf der Freifläche vor dem Kultur- und Kongresszentrum Gera

· Ca. 16:50 Uhr Abfahrt der Trabis Richtung Häselburg/Stadtgraben

· Aufteilung in drei Gruppen, die von unterschiedlichen Zugängen den Markt befahren

· Aufstellung der ersten Gruppe

· Aufstellung der zweiten Gruppe

· Aufstellung der dritten Gruppe

· 2×2 Meter großes Podest am Brunnen mit Mikrofon, Lautsprecher usw.

· Ca. 17 Uhr Oberbürgermeister Julian Vonarb und der Leiter der Kulturhauptstadtbewerbung, Peter Baumgardt, begrüßen die Trabis und Gäste

· Im Anschluss: Der aus Wien angereiste Dirigent Caspar Richter beginnt das Hupkonzert

· Keine Unterscheidung der Hupen, sondern durch Rhythmus

· Erstmalige Aufführung dieser Art in dieser Größenordnung

· Kein Eintritt

· Verteilung des Textes der europäischen Hymne „Ode an die Freude“ und gemeinsames Singen

· Ende der Veranstaltung

Hubkonzert
Anzeige