Anzeige

Chemnitz. Mit einem Fest der Kulturen beginnen am Samstag, dem 21. September 2019, 12 Uhr die Interkulturellen Wochen auf dem Markt in Chemnitz. Vom 21. September bis 6. Oktober werben die Interkulturellen Wochen unter dem Motto: „Zusammen leben, zusammen halten“ für ein tolerantes Zusammenleben und für Zusammenhalt in der Gesellschaft.

Die als Fest der Kulturen gestaltete Eröffnungsveranstaltung zählt zu den kulturellen Höhepunkten und ist ein wichtiger Termin für Zuwanderer und für Organisationen im Bereich der Integrationsarbeit. Eingeladen sind alle, ob mit oder ohne Migrationshintergrund.

Das Programm der Veranstaltungsreihe finden sie auf der Homepage der Stadt Chemnitz unter www.chemnitz.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.