Anzeige

Chemnitz. Die Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz, Barbara Ludwig, wird nach 14 Jahren an der Spitze der Stadt nicht mehr als Kandidatin bei der OB-Wahl im nächsten Sommer antreten. Ludwig sagte heute: „Zu einer starken Demokratie gehören Kontinuität, aber auch Veränderung.

Deshalb ist es an der Spitze der Stadt nach 14 Jahren Zeit für einen Wechsel. Nach mehr als 20 Jahren in öffentlichen Ämtern möchte ich mit Ablauf meiner Amtszeit im kommenden Jahr anderen Dingen in meinem Leben mehr Platz geben. Bis zu diesem Zeitpunkt werde ich weiterhin all meine Kraft und mein Tun meiner Heimatstadt widmen.“

Am 12. September 2020 läuft die zweite Amtszeit von Barbara Ludwig ab, seit 2006 ist sie Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.