Anzeige

Jena. Nicht nur Kulturdenkmäler und eine breitgefächerte Botanik prägen das Umfeld von Jena, sondern auch geologische Besonderheiten. Diese werden in dem Vortrag des Geologen Jürgen Ellenberg behandelt. Dabei stehen insbesondere Strukturen und Gefüge der Gesteine der Trias im mittleren Saaletal sowie ihre Bildungsbedingungen im Mittelpunkt, die man in Aufschlüssen leicht übersehen kann. Ferner wird die Landschaftsentwicklung um Jena anhand geologischer Befunde erläutert.


Blick von der Kunitzburg in das Saaletal, Aufnahme von Herbert Henschel, um 1960, Sammlung Stadtmuseum Jena

Veranstaltungshinweis:

Geologie erleben. Mittleres Saaletal um Jena
Vortrag von Dr. Jürgen Ellenberg
12. September 2019, 19 Uhr, im Stadtmuseum Jena
Eintritt: 5 Euro| 4 Euro (ermäßigt)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.