Pixabay License
Anzeige

Leipzig. Der Studiengang Elementare Musik- und Tanzpädagogik (EMTP) der Hochschule für Musik und Theater Leipzig sucht für das kommende Studienjahr Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen Eltern-Kind-Musikkurs.

Kursziel ist das intuitive, spielerische Erleben von Musik und das (Wieder-)Entdecken der eigenen Kreativität. Durch Kniereiter, Fingerspiele, Streichel- und Schaukellieder wird die emotionale Bindung zwischen Kind und Bezugsperson vertieft. Durch Tänze und Spiele mit Materialien soll das musikalische Miteinander in der Gruppe angeregt werden. Auf kindgerechten Instrumenten wie Trommeln, Rasseln und Xylofonen werden Klänge über den eigenen Körper hinaus erforscht und erste Erfahrungen und Fähigkeiten des Instrumentalspiels angelegt.

Der Kurs ist kostenfrei, aber eine regelmäßige Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht. Teilnehmen können Kinder, die zwischen dem 1. Dezember 2017 und dem 1. Juni 2018 geboren sind, gemeinsam mit einer engen Bezugsperson (z.B. Eltern, Großeltern).
Der Kurs findet mittwochs 16.00 Uhr in der Hochschule für Musik und Theater, Dittrichring 21 statt und startet am 9. Oktober 2019.

Anmeldungen mit Name und Geburtsdatum des Kindes bei der Dozentin und Kursleitung Lydia Hoffmann unter lydia.hoffmann@hmt-leipzig.de.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.