Anzeige

Worbis. Einen 32-jährigen Mann attackierten am Montagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, mehrere Männer im Hausener Weg. Beim Verlassen eines Grundstückes mit seinem BMW bremsten ihn mehrere Männer in verschiedenen Fahrzeugen aus und zwangen ihn zum Anhalten und Aussteigen. In der Folge zerschlugen sie mit Baseballschlägern die Autoscheiben und setzten Pfefferspray gegen das Opfer ein. Noch ehe Passanten die Polizei verständigt hatten, verschwanden die Angreifer.

Der 32-Jährige blieb leicht verletzt zurück. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Tätern und dem Tatmotiv aufgenommen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Beteiligten kannten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.