Anzeige

Halle (Saale). Roter Turm: Konzert Am Samstag, dem 31. August 2019, laden um 16 Uhr das Stadtmuseum Halle und der „Förderkreis Glockenspiel Roter Turm“ wieder zu einem großen Glockenspielkonzert vom Roten Turm auf den Marktplatz ein. Als prominenter Gast-Carilloneur spielt Dick van Dijk – Organist und Stadtglockenspieler aus den Niederlanden. In seinem Konzert am Carillon des Roten Turmes – dem größten Glockenspiel Europas – bietet der Künstler Kompositionen von Georg Friedrich Händel (1685-1759), Johann Sebastian Bach (1685-1750), Richard Rodgers (1902-1979), Wolfgang A. Mozart (1756-1791), Joe Heyne (1904 – 1978), Dmitri Sjostakovitsj (1906 – 1975), Guiseppe Verdi (1813 – 1901) und Ennio Morricone (geb. 1928).

Der 1962 geborene Dick van Dijk absolvierte 1987 sein Studium an der niederländischen Glockenspielschule in Amersfoort bei Mar Bruinzeel (Glockenspiel) und Jaap Zwart (Orgel). Danach studierte er Orgel bei Stephen Taylor. Im Jahr 2015 schloss er sein Carillonstudium an der Royal Carillon School Jef Denijn in Mechelen ab. Als Carilloneur hat er in vielen Europäischen Städten und in den USA gespielt. Als Organist arbeitet er derzeit in Vleuten und Wijk bij Duurstede, als Stadtglockenspieler in Nieuweg-ein.

Eintritt wird nicht erhoben, aber um Spenden gebeten. Sie dienen im Rahmen der 2017 gestarteten Initiative „HALLESCHE CARILLONNEURE“ hauptsächlich zur Ausbildung eigener Carilloneure. Schon jetzt können sich von April bis Oktober Touristen sowie alle Hallenserinnen und Hallenser jeden Samstag um 16 Uhr auf dem Marktplatz für jeweils 15 Minuten von ihrem Ausbildungsstand überzeugen.

Zum nächsten großen Carillon-Konzert auf dem Marktplatz laden Stadtmuseum und Förderkreis am Samstag, dem 19. Oktober 2019 um 16 Uhr ein. Ferner bietet der Rote Turm Glöckner-Führungen ins Herz des Carillons – mit einem Carillonneur lernen Sie das Carillon, die größte Glocke und das Handwerk des Glockengießens kennen. (Buchung über das Stadtmuseum Halle: 0345 221 3030 oder stadtmuseum@halle.de).
Führungen im Turm: MO / MI / FR 17 Uhr, SA / SO / Feiertage 14 Uhr. Tickets erhalten Sie im Stadtmuseum Halle, in der Tourist-Information im Marktschlösschen oder direkt vor Ort. Auch individuelle Gruppenführungen sind auf Anfrage über das Stadtmuseum Halle möglich.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.