Anzeige

Ostdeutschland. Ein Land, aus dem Jahr für Jahr komplette Abiturjahrgänge wegziehen. Dafür kommen dann Neonazis aus dem Westen und kaufen Bauernhöfe. Die vergiftete Stimmung in ehemaligen Industriegebieten, der gebrochene Stolz, der im Nationalismus und Rassismus einen billigen Ausweg findet. All das gibt es in Ostdeutschland. Und auch überall sonst – doch hier in erschreckender Konzentration. Und dann gibt es Menschen, die den Rechten nicht weichen wollen, die organisieren und argumentieren und kämpfen. Wir wollen sie supporten – wo es nur geht und hoffen, viele Weitere tun es auch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.