Anzeige

Berlin. Laut Ausländerzentralregister (AZR) haben sich zum Stichtag 30. Juni 2019 insgesamt 767.296 syrische Staatsangehörige in Deutschland aufgehalten. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/11964) auf eine Kleine Anfrage (19/11332) der AfD-Fraktion weiter hervorgeht, hätten rund 83 Prozent von ihnen ein befristetes Aufenthaltsrecht, etwa zwei Prozent ein unbefristetes und rund drei Prozent befänden sich im Asylverfahren. Weitere etwa zwölf Prozent der Syrer in Deutschland gehörten aus aufenthaltsrechtlicher Sicht der Kategorie “Sonstiges (zum Beispiel ausreisepflichtig, Antrag auf Titelerteilung)” an.

1911964

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.