Pixabay License

Gera. Gestern Mittag (7. August), gegen 12:20 Uhr rückten Polizeibeamte nach Roben aus, da dort ein Bus gegen eine Garage gefahren war. Nach Auskunft des Busfahrers (52) wollte dieser bei der Fahrt von Roben in Richtung Rusitz einer Katze ausweichen, verlor jedoch dabei die Kontrolle über das Fahrzeug, beschädigte ein Verkehrsschild und kollidierte mit einer Garage.

Aufgrund des Unfalles rutschten zwei im Bus befindliche Kinder (10, 11) von ihren Sitzen, verletzten sich leicht und wurden mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl am Bus als auch an der Garage entstand enormer Schaden. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.