Pixabay License

Berlin. Die Zahl der Betriebsgründungen ist seit dem Jahr 2010 rückläufig. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/11030) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/10655) hervorgeht, wurden im Jahr 2010 149.419 Betriebsgründungen gezählt. Im Jahr 2018 waren es noch 122.677. Die Zahl der sonstigen Neugründungen sank seit 2010 von 570.234 auf 419.784 im vergangenen Jahr. Wie viele umsatzsteuerliche Kleinunternehmer es in Deutschland gibt, kann die Bundesregierung nicht sagen, da in den Umsatzsteuerstatistiken auf Grundlage der Umsatzsteuervoranmeldungen Kleinunternehmer in der Regel nicht enthalten seien.

AfD-Fraktion fragt nach Zahl linksextremer Veranstaltungen
1911030