Dresden. Das Terrassenufer im Bereich der Augustusbrücke wird für den Verkehr von Montag, 8. Juli, bis Sonntag, 28. Juli 2019, komplett gesperrt. Die Gehwege und der Radweg bleiben ebenfalls gesperrt. Fußgänger nutzen weiterhin den Weg unter dem 2. Bogen der Brücke. Der Verkehr wird weiträumig über die Wilsdruffer Straße umgeleitet.
Für die Erneuerung des 1. Bogens der Augustusbrücke musste das Terrassenufer abgesenkt werden, um den Verkehr darunter auch während des Neubaus aufrecht zu erhalten. Jetzt wird es wieder angehoben, um den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen. Der Niveauunterschied betrug etwa 70 Zentimeter.
Aktuelle Informationen zum Bauvorhaben sowie die Aufnahmen einer Webcam im Baubereich stehen unter www.dresden.de/augustusbruecke.

27 Millionen Euro Fördermittel für Energiewende-Projekte in Dresden