Anzeige

Weimar. Vom 11. bis 14. Juli 2019 lädt die Bau­haus­-Universität Weimar wieder zu ihrer Jahresschau summaery ein. Ausstellungseröffnungen, Performances, Lesungen, Prä­sentationen – in vielen Veranstaltungen und Einzelausstellungen führten Studierende und Lehrende in ihre aktuellen Diskurse, Positio­nen, Arbeiten und Forschungsprojekte ein.

Im Jubiläums­-Jahr 2019 stellen Studierende und Lehrende zur summaery2019 unter dem Motto »GIB MIR (D)EIN B« die Frage nach der persönlichen und kollektiven Wirkung des Bauhauserbes. Jährlich lockt die Jahresschau der Weimarer Universität hunderte Interes­sierte in und um die weltberühmten Van­de­Velde­Bauten der Universität. Besucherinnen und Besucher bekommen die Gelegenheit, in den Ateliers, Arbeitsräumen, Laboren und Werkstätten sowie an zahlreichen Ausstel­lungsorten in der Stadt zu erkunden, wie Stu­dierende und Lehrende an der Bauhaus­Uni­versität Weimar leben und arbeiten.

Wer sich schon vor Veranstaltungsbeginn über das Programm und die ausstellenden Projekte informieren möchte, erhält auf den Webseiten der summaery2019 einen umfassenden Einblick: www.uni-weimar.de/summaery.

Einzelne Veranstaltungen finden auch außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Bitte informieren Sie sich dazu im Programm.

Informationen: summaery2019, 11. bis 14. Juli 2019; Eröffnung: 11. Juli 2019, 16 Uhr, Hof des Hauptgebäudes, Geschwister-Scholl-Straße 8; Öffnungszeiten: Donnerstag 16–20 Uhr, Freitag und Samstag 12–20 Uhr, Sonntag 12–18 Uhr

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.