Anzeige

Fühlt Euch herzlich eingeladen und kommt am Sonntag nach dem Wählen direkt zum Volkshaus!

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit in Bewegung .. ..

Antje Horn (Erzählerin)
Erik Studte (Schauspieler/Theaterpädagoge)
Martin Lissner (Musiker)

»Verloren – Verwunschen – Erlöst«

Erlebt ein Märchen von Erlösung und Auferstehung. Vorlage ist die slawische Variante des bekannten Grimmschen Märchens „Brüderchen und Schwesterchen“. Der Held und die Heldin unseres Märchens sind Bruder und Schwester. Lasst uns mit ihnen auf eine Reise gehen! Wie in jedem Märchen gibt es harte Zeiten. So geht es auch für uns zeitweise steil und steinig bergauf. Hierbei helfen uns Gemeinschaft, Gesang und Rhythmus. Im Schutz des Waldes erfahrt ihr, wie die Geschichte weitergeht. Auf der Bergspitze feiern wir die Hochzeit der Schwester mit Picknick, Spiel und Lied. Doch auch nach der Hochzeit lauern Gefahren. Bruder und Schwester halten weiterhin treu zueinander. Helfer stehen ihnen bei. Am Ende siegt die Liebe über den Hass. Alles wird gut!

Durch die Geschichte führt euch die Erzählerin Antje Horn. Seit einigen Jahren verzaubert sie mit der uralten Kunst des Geschichtenerzählens. Sie lehrt ihre Zuhörer ganz nebenher, dass sie still sitzen und lauschen können, wenn von anderen Menschen, anderen Kulturen in ganz neuen Zusammenhängen und aus nicht gekannten Perspektiven erzählt wird. Dabei wählt sie jeweils die passende Geschichte für einen Ort, einen Zeitpunkt und die anwesenden Menschen aus, verändert diese Geschichte mitunter ein wenig, um der Magie des Augenblicks besser nachzuspüren. Antje Horn wird bei der Märchenwanderung von dem Theaterpädagogen/ Schauspieler Erik Studte und dem Musiker Martin Lissner unterstützt.

Empfohlen für Kinder im Schulalter in Begleitung Erwachsener

Bitte mitbringen: Ausdauer, geeignete Schuhe, ggf. Sonnenschutz, Essen, Getränke, Picknickdecke oder Isomatte, offene Ohren, Freude am Singen, Lust am Spiel

Dauer: 4 Stunden
Route: Volkshaus – Universitätsgebäude, August-Bebel-Straße 4 – Blinkerdenkmal – Napoleonstein und zurück

Startpunkt: 11:30 Uhr vor dem Volkshaus
Picknickzeit: 14:00 bis 15:00 Uhr auf dem Napoleonstein
Abschluss: 15:30 Uhr vor dem Volkshaus

Anmeldung: https://www.jenaer-philharmonie.de/konzert/thementag-auferstehn-121.html

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.