Jena. Die Abreise nach dem Fußballspiel in Jena gestaltete sich ruhig. Die Fan-Trennung ist gelungen, weshalb es nach dem Fußballspiel zu keinen größeren Straftaten durch abreisende Fan-Gruppierungen kam. Es wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt 22 Anzeigen aufgenommen.

Während des Spiels wurden massiv Bengalo und Pyrotechnik durch die Gäste- aber auch durch Heim-Fans gezündet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here