Anzeige

Jena. Die Abreise nach dem Fußballspiel in Jena gestaltete sich ruhig. Die Fan-Trennung ist gelungen, weshalb es nach dem Fußballspiel zu keinen größeren Straftaten durch abreisende Fan-Gruppierungen kam. Es wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt 22 Anzeigen aufgenommen.

Während des Spiels wurden massiv Bengalo und Pyrotechnik durch die Gäste- aber auch durch Heim-Fans gezündet.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.