Berlin. “Wir halten Blitzermeldungen im Radio aus verschiedenen Gründen für nicht mehr zeitgemäß.”, schreibt der Öffentlich-rechtliche Rundfunksender auf Twitter. “Da sind zum Beispiel die konstant hohen Unfallzahlen in Berlin und Brandenburg, deren Ursache oft Raserei ist.” Daher gibt es seit heute keine Warnmeldungen mehr vor “Blitzern”.