Kraftsdorf. Auf der A 4 hat sich 14:15 Uhr bei Kraftsdorf in Richtung Dresden erneut ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Zwölf Pkws, drei Kleintransporter und zwei Lkws sind hier ineinander gefahren. Es gibt mindestens acht Verletzte, davon zwei die eingeklemmt sind davon eine Frau, die an ihren schweren Verletzungen verstorben ist. Die Autobahn ist Richtung Dresden voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Zur Unfallursache laufen die Ermittlungen.