Mut zum Risiko will Andreas Dresen seinen Studierenden mit auf den Weg geben, denn den brauche es bei der künstlerischen Arbeit. Mit Filmen wie “Gundermann”, “Halbe Treppe”, “Sommer vorm Balkon” und “Wolke 9” avancierte er zu einem der bekanntesten Filmemacher Deutschlands. Seit Kurzem unterrichtet der international geschätzte, preisgekrönte Regisseur Filmschauspiel an der @Hochschule für Musik und Theater Rostock. Im Strandkorbinterview erzählt er über seine Projekte, Ziele und sein Empfinden, wenn es um MV geht.