Jena. Ein Exhibitionist war am Sonntagmorgen in der Schrödinger Straße unterwegs. Der Mann verließ zunächst das Haus durch die Haustür, überlegte es sich dann jedoch noch einmal anders und lief wieder hinein. Er stellte sich in den Hausflur, ließ seine Hose herunter und manipulierte an seinem Geschlechtsteil, während eine Anwohnerin durch den Flur lief.

Betrunkener Autofahrer zweimal von der Polizei gestellt

Der Mann ist etwa 1,80 m groß, circa 30 Jahre und schlank. Er trug eine schwarze Jacke hatte sich die Kapuze über den Kopf gezogen. Der Mann war mit einer dunklen Hose bekleidet und wirkte gepflegt.

UKJ startet „märchenhafte“ Personalkampagne

Die Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise zum Sachverhalt bzw. der Personenbeschreibung des unbekannten Mannes. Vielleicht ist er noch jemand anderem aufgefallen? Hinweise bitte unter Tel. 03641-810.