Kita Bornaische Straße - Stadt Leipzig

Kita-Bedarfsplanung: Bedarf an Betreuungsplätzen steigt weiter

Bis Jahresende 2019 sollen 3.382 weitere Plätze (einschließlich Tagespflege) für Kinder bis Schuleintritt entstehen, davon knapp 2.300 neue Plätze über Baumaßnahmen.

Die Stadt rechnet für Kinder bis zum Schuleintritt mit einem Bedarf von 34.377 Plätzen, die bis zum Jahresende benötigt werden. Mit Stand Februar 2019 gab es 31.146 Plätze. Durch die Investitionen soll sich die Lage somit bis zum Jahresende deutlich entspannen.

Für das Jahr 2019 geht die Stadt Leipzig von einer Erhöhung des Platzbedarfes im Vergleich zur Bedarfsplanung für das Jahr 2018 in Höhe von 123 Plätzen in Kitas und Kindertagespflege für Kinder unter drei Jahren und 630 Plätzen für Kindergartenkinder aus.

Für Hortkinder kann der Bedarf in den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 gedeckt werden, allerdings weitgehend über Doppelnutzungen von Klassenzimmern. Benötigt werden für das Schuljahr 2019/20 20.675 Plätze, zur Verfügung stehen derzeit (Stand Februar 2019) 22.529 Plätze. Der Platzbedarf für Hortkinder steigt allerdings vom aktuellen Schuljahr 2018/19 zum Schuljahr 2019/20 um 588 Plätze.