Eisenach. Das Kulturentwicklungskonzept Eisenach 2025+ ist seit dem 26. Februar auf der Webseite der Stadt Eisenach online. Unter www.eisenach.de/kultur kann es ab sofort angesehen und heruntergeladen werden. „Ich freue mich sehr, dass wir uns mit dem Kulturentwicklungskonzept bereits in der Umsetzungsphase befinden. Hier finden sich alle Kulturakteure wertgeschätzt wieder: Die freie Szene ebenso wie unsere Museen, die Theater, das Orchester und unsere Kulturstiftungen. Die Handlungsempfehlungen aus dem Kulturkonzept bestärken uns in unserer Kulturarbeit für eine möglichst bedarfsorientierte, teilhabegerechte, offene und tolerante Stadtgesellschaft mit Ausstrahlung auf die Region Westthüringen.“, erklärte Sozial- und Kulturdezernent Ingo Wachtmeister.

Das Konzept gibt Antworten auf die Eisenacher Herausforderungen im kulturellen Bereich, ebenso wie Vorschläge zur weiteren Entwicklung. Kulturelle Teilhabe soll gefördert, die freie Kunstszene gestärkt und das kulturelle Angebot an sich weiterentwickelt werden. Relevante Kulturakteure vor Ort wurden bei der Erstellung selbstverständlich eingebunden. Erstellt wurde das Konzept vom Planungs- und Beratungsbüro STADTart aus Dortmund.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here