Jena. Die Beamten des Inspektionsdienstes Jena kontrollierten am Samstagmorgen gegen 04:30 Uhr einen jungen Mann im Bereich Am Planetarium. Im Rahmen der Identitätsfeststellung wurde bei dem 22-jährigen ein Plastiktütchen mit Marihuana aufgefunden. Weiterhin hatte der Mann einen Joint einstecken.

Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Fensterscheibe mit Bierflasche eingeworfen

Am Freitagabend gegen 20:10 Uhr wurden Zeugen im Bereich Nollendorfer Hof auf dem Gelände des Jenaer Nahverkehrs durch ein lautes Klirrgeräusch auf zwei Personen aufmerksam. Die Männer hatten mit einer Bierflasche die Fensterscheibe des dort ansässigen Reifenservice eingeschlagen und flüchteten schließlich in Richtung Camburger Straße.

Einer der Männer soll einen Irokesenhaarschnitt und einen roten Pullover getragen haben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Die Polizei Jena sucht dringend Zeugen zum Sachverhalt.

Mehrere Hausfassaden mit Graffiti besprüht

Im Tatzeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen wurden durch unbekannte Täter mehrere Hausfassaden im Bereich Mittelstraße, Okenstraße, Kefersteinstraße und Otto-Schott-Straße besprüht. Es handelt sich um pinkfarbene Schriftzüge mit verschiedenen Wortlauten.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Es werden Zeugen zum Sachverhalt gesucht!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here