Container angezündet
Durch unbekannte Täter wurde am Mittwochnachmittag, gegen 17:30 Uhr, ein Kleidercontainer in der Eduard-Rosental-Straße in Brand gesetzt. Durch die alarmierte Feuerwehr Weimar wurde der Container gelöscht. Es entstand ein Schaden von circa 1000 Euro.

Einbruch Rohbau
In der Nacht zum Mittwoch wurde eine Baustelle in der Trierer Straße durch Unbekannte heimgesucht. Auf unbekannte Art und Weise begaben sie sich in den Rohbau eines Mehrfamilienhauses und entwendeten mehrere Werkzeuge wie Akkuschrauber und Bohrmaschinen. Weiterhin beschädigten sie im Inneren eine Metalltür und rissen die Elektroleitungen aus den Wänden. Es entstand ein Schaden von circa 1500 Euro.

mit Moped gestürzt
Am Donnerstagmorgen, gegen 04:40 Uhr, wurde ein 54-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt. Er fuhr auf der Berkaer Straße und bog nach rechts in die Belvederer Allee ab. Beim Abbiegen stürzte er mit seinem Moped auf die Straße. Wie es zum Unfall kam (ob es die Straßenverhältnisse waren oder ein noch unbekanntes Fahrzeug war beteiligt) wird zurzeit noch ermittelt. Da der Mopedfahrer über starke Rückenschmerzen klagte, wurde er mit einem Rettungswagen in die Zentralklinik nach Bad Berka gebracht. Am Moped entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Hinweise an die Polizei Weimar unter 03643/8820.

Vorfahrt missachtet/unter Alkohol
Ein 68-jähriger Fahrer eines Pkw Mazda nahm am Mittwochabend, gegen 19:25 Uhr, einem Pkw Mercedes die Vorfahrt. Er fuhr auf der Schwanseestraße, bog nach links in die Florian-Geyer-Straße ab und übersah den Mercedes welcher in Richtung Milchhofstraße unterwegs war. Hierbei wurde der 41-jährige Fahrer leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 10000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Mazdafahrers festgestellt. Ein Test mit dem Alcomaten ergab einen Wert von 0,56 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

Aufgefahren
Durch Unaufmerksamkeit fuhr am Mittwochnachmittag eine 20-jährige Fahrerin eines Pkw Renault Clio auf einen Renault Trafic auf. Dieser musste auf der Bundesstraße 7 kurz vor dem Abzweig nach Ulla, in Fahrtrichtung Erfurt, wegen hohen Verkehrsaufkommen und Rückstau bis zum Stillstand abbremsen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 6000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here