Das Team des Geraer Tierheims und der Förderverein Tierheim Gera e.V. laden alle Tierfreunde in und um Gera zur alljährlichen Weihnachtsfeier ins Tierheim der Stadt nach Gera-Milbitz ein, informiert die Stadtverwaltung. Am 3. Advent, den 16. Dezember 2018, brennt von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr der Rost. Die fleißigen Weihnachtshelfer des Fördervereins sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Auf diese warten Kaffee oder Tee, Stollen, Plätzchen und Thüringer Rostbratwürste, sowie Frucht-Glühwein und Kinderpunsch. Die Tierheimbewohner, Hunde, Katzen, Nager und Vögel freuen sich über Geschenke in Form von Sachspenden, Gutscheinen oder Geldspenden.

Was immer benötigt wird:

· Kauartikel für Hunde (Schweineohren, Rinder- oder Hasenohren, getrocknete Geflügelbruststreifen, Pansen, Lunge und leckere Ochsenzie…mer),
· dicke Kuscheldecken für die Hunde-Iglus (bitte keine Fliesdecken),
· Dosenfutter für Hunde und Katzen,
· Knabberstangen für Nager und Vögel,
· Zubehör für Nager (Häuschen, Trinkflaschen, Heuraufen, Sandbadehäuschen, Knabberhölzer),
· für unsere Waschbären Erdnüsse und gefrostete Hühnerschenkel
· unsere vielen Freigängerkatzen freuen sich über viel leckeres Dosenfutter.
· Reinigungsmittel, wie z.B. Fit, Essigreiniger, Waschpulver und Spülmittel.

Was NICHT benötigt wird, weil es reichlich vorhanden ist:

· HUNDE- und KATZENspielzeug,
· Katzenboxen,
· Katzenkörbchen,
· Hundekörbchen,
· Kratzbäume, Leinen und Halsbänder.
· Bitte keine Leckerlis, wie Frolic, Kaustangen aller Art,
· kein Trockenfutter.

Wer ein bestimmtes Tier beschenken will, fragt zuvor einen Tierpfleger. Diese wissen am besten, was das eine oder andere Tier besonderes braucht. Kontakt: Telefon 0365-413066

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here