Marktplatz Anzeigen

Jena. Vom 6. November bis zum 3. Dezember liegt der Entwurf des überarbeiteten Lärmaktionsplanes (LAP) im Fachdienst Umweltschutz und auch online aus. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Außerdem kann der Lärmaktionsplan beim Fachdienst Umweltschutz der Stadtverwaltung Jena während der Öffnungszeiten oder nach Terminvereinbarung eingesehen werden: Am Anger 26, 1. Etage, Zimmer 1_07. Eine weitere Möglichkeit der Einsichtnahme besteht in den Stadtteilbüros Lobeda und Winzerla zu den jeweiligen Öffnungszeiten.

Anregungen und Hinweise zum Plan können bis einschließlich 3. Dezember 2018 bei der Stadtverwaltung eingereicht werden.

per E-Mail:

aktionsplan_laerm@jena.de

oder per Post:

Stadtverwaltung Jena
FD Umweltschutz
Am Anger 26
07743 Jena

Im Lärmaktionsplan wurden Jenas Lärmschwerpunkte identifiziert und Maßnahmen zur Lärmminderung erarbeitet. Hinweise aus der im Juni 2018 durchgeführten Bürgerbefragung zum Verkehrslärm wurden eingearbeitet.

Nach Ende der Auslegungsfrist werden die eingegangenen Hinweise und Anregungen abgewogen und der Lärmaktionsplan entsprechend überarbeitet. Die Beschlussfassung im Stadtrat ist für Anfang 2019 geplant.

Hier finden Sie den Link zu den externen Seiten der Stadtverwaltung Jena.


1019_LAP-Jena_ENTWURF_2018-11-02
FINAL_Kurzbericht_Online-Befragung_2018_09_13.350443
laermaktionsplan_1__anlage5_quellen
laermaktionsplan_1_anlage1_Massnahmenkatalog
laermaktionsplan_beschluss_deckblatt_nr_13
laermaktionsplan_stufe_1_lap1
laermaktionsplan_stufe_2_lap2
laermaktionsplan1_anlage1_Massnahmenkatalog
laremaktionsplan_stufe_2_kurzbericht
Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.