Neues Rathaus © Stadt Leipzig

Das Referat für Migration und Integration informiert:

In einer Informationsveranstaltung können Leipzigerinnen und Leipziger mit Migrationshintergrund am 29. Oktober um 17 Uhr im Willkommenszentrum Leipzig in der Otto-Schill-Straße 2 alles rund um das Thema Wohnen erfahren.

In der Veranstaltung wird grundsätzliches Wissen zum deutschen Wohnungsmarkt vermittelt. Dabei stehen nicht nur der Abschluss eines Mietvertrages sowie die Rechte und Pflichten als Mieter im Fo- kus, auch die Funktionsweise einer Betriebskostenabrechnung sowie Möglichkeiten des Energiespa- rens werden näher betrachtet.
Die Veranstaltung ist ein Angebot vom Referat für Migration und Integration in Kooperation mit der Koordinierungsstelle für die Energieberatung des Mosaik e.V.
Interessierte werden gebeten sich vorab per E-Mail an willkommenszentrum@leipzig.de anzumelden. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, Sprachmittlung ist auf Anfrage möglich.

Das Willkommenszentrum Leipzig ist eine erste Anlaufstelle für Migrantinnen und Migranten, die neu nach Leipzig zugezogen sind oder aber bereits hier leben – unabhängig vom Aufenthaltsstatus. Zu den regulären Öffnungszeiten – Montag 14 bis 17 Uhr, Mittwoch 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 13 bis 17 Uhr und Freitag 9 bis 13 Uhr – erfolgt durch das Referat für Migration und Integration und durch Mig- rationsfachdienste eine erste Beratung zu Fragen des täglichen Lebens. Besucherinnen und Besucher können sich darüber informieren, welche Stelle für ihre Belange zuständig ist, außerdem liegen mehr- sprachige Materialien zu verschiedenen Themen bereit.
Der Zugang zum Willkommenszentrum erfolgt über das Bürgeramt und ist barrierefrei. Interessenten müssen keine Warte-Nummer ziehen, sondern melden sich bitte am Service-Schalter an.

Weitere Informationen: www.leipzig.de/willkommenszentrum

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here