©Frank-Lalou

Die Faszination der hebräischen Buchstaben
22. und 23. September in Erfurt

Erfurt. Der international bekannte Künstler Frank Lalou aus Nizza (Frankreich) ist für einen zweitägigen Workshop in Erfurt. Damit bietet sich die einmalige Chance, Lalou sowohl in Aktion als auch als Leiter eines Kurses in Erfurt zu erleben. Mit seiner unverkennbaren künstlerischen Art interpretiert er die Buchstaben des hebräischen Alphabetes. In diesen Buchstaben offenbaren sich Ur-Ordnungen der Schöpfungsgeheimnisse, heißt es.

Frank Lalou war mit Ausstellungen bereits in Frankreich, Japan, den USA, Marokko, England und Kanada vertreten. Au.erdem arbeitet er als Illustrator und Schriftsteller. Er verfasste und gestaltete etwa 40 Bücher zu kalligraphischen Themen.

Gastgeberin des Workshops ist Rosanna Minelli (Erfurter Blau). In ihrem Atelier findet der Workshop statt. Sie wird auch an den beiden Tagen als Übersetzerin agieren. Eine herzliche Einladung zur Teilnahme an diesem Workshop der ganz besonderen Art ergeht an alle, die sich für Kalligraphie und Frank Lalous Kunst interessieren.

Das Kunstbuch zur Foto-Ausstellung von Elena Kaufmann, „Ein Jahr mit dem Stern“, in der Erfurter Kunsthalle wurde ebenfalls mit hebräischen Buchstaben von Frank Lalou versehen.

Es gibt noch wenige Exemplare der handgemalten Unikate mit jeweils einem hebräischen Buchstaben. Infos unter http://einjahrmitdemstern.elenakaufmann.de/

Termine für den 2-tägigen Workshop

22. September 2018, 13 -18 Uhr Atelier Erfurter Blau, Gotthardtstr. 21, Erfurt
23. September 2018, 09:30 – 14:30 Uhr Kleine Synagoge Erfurt
Kosten: 180 Euro, alle Materialien sind im Preis enthalten.

Anmeldung unter www.erfurterblau.de oder per email an erfurter-blau@posteo.de.
Maximal 15 TeilnehmerInnen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here